News
 

Greenpeace will Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke kippen

Berlin (dpa) - Zusammen mit Anwohnern der sieben ältesten Atomkraftwerke will Greenpeace die längeren Laufzeiten vor dem Bundesverfassungsgericht zu Fall bringen. Eine entsprechende Verfassungsbeschwerde wurde heute in Karlsruhe eingereicht. Die Umweltorganisation begründet den Schritt unter anderem mit dem mangelhaften Schutz gerade der älteren Meiler gegen Flugzeugabstürze. Die sieben ältesten Meiler sollen nach der Atomgesetznovelle acht Jahre mehr bekommen, die jüngeren sollen 14 Jahre länger laufen.

Energie / Atom
03.02.2011 · 12:49 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen