News
 

Greenpeace: Viele Eier aus Gentechnik-Fütterung im Handel

Hamburg (dpa) - Kurz vor Ostern hat Greenpeace ein Supermarkt-Ranking für Eier veröffentlicht, die ohne Gentechnik im Tierfutter hergestellt werden. Fazit: Ein Großteil der im Handel erhältlichen Eier stamme aus der Fütterung mit gentechnisch veränderten Pflanzen, berichtet die Organisation. Nur bei Eiern aus biologischer Produktion könne der Verbraucher sicher sein, dass keine Gentechnik im Futter verwendet wird. Eine Kennzeichnungspflicht für tierische Produkte, die mit Gen-Tierfutter erzeugt wurden, gibt es nicht.

Lebensmittel / Verbraucher
17.04.2011 · 11:18 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen