News
 

Greenpeace: Ölpest gleicht Tankerunglück

Berlin (dpa) - Die Ölpest im Golf von Mexiko nimmt allmählich das Ausmaß eines schweren Tankerunglücks an. Das sagte der Greenpeace- Meeresbiologe Christian Bussau im ZDF-«Morgenmagazin». Die Menschen dort würden wochen- oder gar monatelang damit beschäftigt sein, die US-Küsten zu säubern. Im Kampf gegen die Ölpest hoffen die Einsatzkräfte dank besserer Wetteraussichten in den nächsten Tagen auf Fortschritte. Die Vorhersage der Meteorologen ist wohl recht gut. Möglicherweise kann schon heute wieder damit begonnen werden, mit Schiffen Öl von der Meeresoberfläche abzuschöpfen.
Umwelt / USA
04.05.2010 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen