News
 

Greenpeace-Aktivisten hissen Banner am Reichstagsgebäude

Berlin (dts) - Eine Gruppe von 15 Greenpeace-Aktivisten ist heute morgen auf den Reichstag in Berlin geklettert, um ein drei Meter hohes und 15 Meter breites Banner am Gebäude zu befestigen. Das Banner ist unter der Inschrift "Dem Deutschen Volke" angebracht worden und trägt die Worte "...eine Zukunft ohne Atomkraft". Mit dieser Aktion soll für den Atomausstieg Deutschlands demonstriert werden. Eine Emnid-Umfrage im Auftrag von Greenpeace ergab unterdessen, dass 91 Prozent der Deutschen erneuerbare Energien befürworten würden. Lediglich sieben Prozent der Befragten würden für Atomkraft eintreten. "In einer Demokratie ist die Bevölkerung der Souverän, nicht Konzerne wie Vattenfall, E.on oder RWE. Die Politik muss dem Willen der Menschen folgen," sagte der Greenpeace-Atomexperte Tobias Münchmeyer.
DEU / Atomenergie / Protest
01.09.2009 · 11:38 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen