News
 

Greenpeace-Aktivisten blockieren Shell-Schiff auf Ostsee

Hamburg (dpa) - Die Umweltorganisation Greenpeace hat nach eigenen Angaben am Freitagmorgen das vom Mineralölunternehmen Shell gecharterte Schiff «Nordica» auf der Ostsee blockiert. Aktivisten hätten vor Rügen mit vier Schlauchbooten die Weiterfahrt der «Nordica» nördlich der Kadetrinne in der Mecklenburger Bucht verhindert. Das Spezialschiff befindet sich außerhalb deutscher Gewässer. Greenpeace will mit dieser Aktion gegen geplante Ölbohrungen in der Arktis protestieren.

Umwelt / Demonstrationen
04.05.2012 · 07:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen