News
 

GRATIS testen dank Geld-Zurück Aktion (September 2017)

Update Wieder auf dem neuesten Stand: Die beliebten Geld zurück-Aktionen! Diesmal neu mit dabei: Danone Actimel,  Nutella b-ready und Bratschläuche von Toppits. Außerdem wurde die Geld-zurück-Garantie für Müsliglück von Seeberger wiederaufgelegt. Und laut Berthold_ startet am 18.09.2017 eine Gratis-testen-Aktion für Leerdammer Feine Scheiben, wobei wir hier auf weitere Infos warten müssen, da die Aktionsseite noch nicht online ist (danke!). Theresa hat schon viele der Produkte getestet und schildert euch ihre Erfahrungen in diesem Video.
Aktuell gibt es ja einen ganzen Haufen Geld-Zurück-Aktionen für diverse Produkte, die ihr euch ganz normal online jeder im Supermarkt kaufen könnt und dafür dann vom Anbieter im Nachgang (meist durch Einsenden des Kassenbons) nachdem ihr den Artikel gratis testen konntet, das Geld zurück erstattet bekommt. Ich habe euch mal eine Übersicht zusammengestellt, die ich immer auf dem aktuellsten Stand halte - und weiter unten noch nützliche Tipps & Tricks, die ihr beim Einlösen beachten solltet. geld-zurueck-gratis-testen

Lebensmittel

Pflege und Kosmetik

Haushaltsartikel

Tiernahrung

Wenn ihr weitere Aktionen kennt, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren Bescheid geben oder noch besser gleich als User-Deal melden. Unsere Theresa hat einige Lebensmittel, Waschmittel & Co. getestet, hier ihre Erfahrungen: Wie ihr seht, gibt es also wirklich viele Aktionen mit Geld-Zurück-Garantie, die hier in der GZG-Tabelle auch immer aktuell gehalten werden. Oft sind die Aktionen direkt auf den Produktpackungen aufgedruckt, manchmal klappt es auch auch über Coupons oder Aktions-Webseiten. Egal ob, Waschmittel wie Dash oder Coral, Milchschnitte, Miracoli, Produkte von Olaz, Shampoo, Nivea-Creme oder sogar Gratisproben für euer Baby, alles ist hier in den Cashback Aktionen vertreten. Einkaufen könnt ihr bei Supermärkten wie REWE, Penny Markt oder real, aber auch bei Drogeriemärkten wie Rossmann oder dm - und euer Geld bekommt ihr dann meist zurück, wenn ihr euren Kassenbon einsendet und könnt die Produkte somit gratis testen. Hier gibt es ein paar Tricks zu beachten:

Geld zurück-Tipp #1: Kassenbon aufheben

Ganz wichtig und fast schon selbstverständlich: Die Hersteller & Anbieter wollen sehen, dass ihr das Produkt tatsächlich gekauft habt, wenn ihr es schon gratis testen dürft. Daher: Hebt den Kassenzettel auf! Danach gibt es je nach Aktion zwei mögliche Varianten:
  1. Der Kassenbon kann digital eingesendet werden: Dann reicht ein einfaches Foto (oder Scan) des Kassenbons, das ihr dann über eine Aktionsseite hochladen könnt.
  2. Der Kassenbon muss im Original eingesendet werden: In diesem Fall müsst ihr den Kassenbon per Post einsenden, wodurch natürlich Portokosten entstehen. Oft werden die dabei entstehenden Versandkosten aber auch ersetzt (Standard Postbrief: 0,70€) - das steht dann in der jeweiligen gratis Test-Aktion dabei.

Geld zurück-Tipp #2: Getrennte Kassenbons

Der beliebteste Fehler von Einsteigern: Wenn ihr mehrere GZG-Aktionen gleichzeitig nutzen oder mehrere Produkte auf einmal gratis testen wollt, also in einem Einkauf, verlangt an der Kasse getrennte Kassenzettel für die einzelnen Aktionsprodukte! Dies ist besonders wichtig, wenn ein zwei oder mehrere Aktionen dabei sind, bei denen ihr den Kassenzettel im Original einsenden müsst (siehe Tipp #1). Daher:
  • Produkte am Kassen-Fließband am besten einzeln mit Warentrenner voneinander abgrenzen!
Durch den Warentrenner (die "Kassentoblerone") vermeidet ihr, dass die Dame oder der Herr an der Kasse alles so schnell einscannt, dass am Ende alles auf einem Kassenbon landet, und ihr dann womöglich doch keine Aktion für die Gratisproben einlösen könnt. supermarkt-kasse-crop Alternativ, sofern in eurem Supermarkt eine Selbstbedienungskasse vorhanden ist:
  • Produkte via Self-Checkout selbst einscannen!
Solche SB-Kassen gibt es in immer mehr Supermärkten wie z.B. real, und dadurch könnt ihr euch natürlich selbst getrennte Kassenbons ausstellen.

Geld zurück-Tipp #3: Ehrliche Bewertungen

Oft werden Geld-Zurück-Aktionen mit ein paar Fragen versehen: "Wie hat euch die Milchschnitte geschmeckt", "Wie hat sich das Shampoo angefühlt", "Wie zufrieden waren Sie mit dem Waschmittel", etc.. Die Anbieter werten diese Fragen aus und entscheiden danach über den Nutzen der Geld-Zurück-Aktion, d.h.: Wenn ihr auch in der Zukunft neue Produkte gratis testen wollt, solltet ihr die Produkte bewerten und die Fragen der Hersteller so ehrlich wie möglich beantworten.

Gratis testen Tipp #4: Augen auf für neue Aktionen!

Wie schon gesagt, halte ich die Gratis Testen Auflistung immer auf dem neuesten Stand, und dank der Community werden auch immer neue Aktionen gemeldet. Wenn ihr also neue Produkte oder Produktproben zum Testen findet: Hier neue Aktionen melden! Sie werden dann in dieser Liste aufgenommen, und ihr könnt euch dann ausführlich über Erfahrungen austauschen. Viel Spaß beim Sparen! Euer Doc
Gratisartikel & Kostenlos
[dealdoktor.de] · 14.09.2017 · 20:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.11.2017(Heute)
22.11.2017(Gestern)
21.11.2017(Di)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen