News
 

Gouverneur: Taliban-Kämpfer steinigen Paar in Kundus

Kundus (dpa) - Taliban-Kämpfer haben in Nordafghanistan ein unverheiratetes Liebespaar öffentlich gesteinigt. Der Gouverneur der Provinz Kundus, Mohammad Omar, sagte der dpa, die Aufständischen hätten zunächst eine Erklärung verlesen. Dann hätten sie die Frau und den Mann vor der versammelten Menge zu Tode gesteinigt. Eine Woche zuvor hatten Taliban-Kämpfer in Westafghanistan nach Angaben der Polizei eine schwangere Witwe ausgepeitscht und dann hingerichtet. Ein Taliban-Gericht hatte die 40-Jährige für schuldig befunden, eine Affäre gehabt zu haben und schwanger geworden zu sein.

Konflikte / Afghanistan
16.08.2010 · 10:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen