News
 

Gottschalk über Jacksons: gespaltene Persönlichkeit

Berlin (dpa) - Moderator Thomas Gottschalk hat «niemals eine dermaßen gespaltene Persönlichkeit getroffen wie Michael Jackson.» Im persönlichen Umgang ausgesprochen liebenswürdig, aber immer mit einer gewissen geistigen Abwesenheit, die an ein schwieriges Kind erinnerte, das sich nicht konzentrieren kann und eigentlich nur spielen will, schreibt Gottschalk in der «Bild»-Zeitung zum Tod des «King of Pop». Sobald er zum Performer wurde, verlor er alle Zweifel an sich und der Welt.»
Musik / USA
27.06.2009 · 09:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen