News
 

Gottesdienst in Paris zum Gedenken an Absturzopfer

Paris (dpa) - Zwei Tage nach dem Absturz der Air-France-Maschine über dem Atlantik wird weltweit der Opfer gedacht. Die brasilianische Regierung ordnete eine dreitägige Staatstrauer an. In Paris ist am Nachmittag in der Kathedrale Notre-Dame ein Gottesdienst geplant. Laut Air France befanden sich 228 Menschen an Bord der Maschine, darunter auch 26 Deutsche. Inzwischen werden weitere Details über den Unglücksflug bekannt. So sollen Messinstrumente vereist gewesen sein, so dass der Pilot falsche Informationen erhalten haben könnte.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
03.06.2009 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen