casino ohne anmeldung
 
News
 

Gorleben-Erkundung stößt auf neue Probleme

Hannover (dpa) - Bei der weiteren Erkundung des Salzstocks Gorleben als mögliches Atommüll-Endlager drohen neue Schwierigkeiten. Nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» laufen etwa 100 Verträge mit Grundbesitzern aus der Region, in denen sie die Rechte am unterirdischen Salz abtraten und damit die bisherige Erkundung ermöglichten, Ende 2015 aus. Danach gehen diese Rechte wieder auf die Eigentümer des darüber liegenden Grund und Bodens - zumeist Gegner eines Atommülllagers in der Region - über. Das Bundesamt für Strahlenschutz bestätigte den Bericht.
Atom / Gorleben
22.08.2009 · 18:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen