News
 

Gorbatschow feiert 80. Geburtstag in Sorge über Russland

Moskau (dpa) - Der russische Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow, einer der Väter der Deutschen Einheit, hat an seinem 80. Geburtstag erneut die Kremlpolitik scharf kritisiert. Unter Präsident Dmitri Medwedew und Regierungschef Wladimir Putin beobachte er einen «Angriff auf die Freiheiten und Rechte der Menschen», sagte der frühere Sowjetpräsident nach Angaben der Agentur Interfax. Gorbatschow ermöglichte 1989 den Fall der Berliner Mauer und beendete den Kalten Krieg zwischen Ost und West. Während «Gorbi» im Westen gefeiert wird, steht er in seiner Heimat politisch im Abseits.

Geschichte / Leute / Russland
02.03.2011 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen