News
 

Google will Software von Drittanbietern online verkaufen

Mountain View (dts) - Der US-Internetriese Google will offenbar in Zukunft online Geschäftssoftware von Drittanbietern verkaufen. Wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf dem Unternehmen nahestehende Personen berichtet, handele es sich bei der angebotenen Software um zusätzliche Programme für die Google Apps, wie etwa Google Mail, Google Calender oder Google Docs. Bereits jetzt bietet Google über sein Projekt Solutions Marketplace den Produkten von Drittanbietern eine Plattform, Interessierte müssen sich für den Kauf dieser Programme allerdings direkt an die Anbieter wenden. Dieser Zwischenschritt solle nun offenbar entfallen. Eine Sprecherin des Unternehmens bestätigte den Bericht zunächst nicht.
USA / Internet / Computer / Unternehmen
02.02.2010 · 07:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen