News
 

Google stellt Informationsseite zur Bundestagswahl online

Hamburg (dts) - Der Internetdienst Google Deutschland hat eine Informationsseite zur Bundestagswahl ins Netz gestellt. Auf der Seite können sich Internetnutzer unter anderem über das tagesaktuelle Wahlinteresse der Deutschen informieren. Dafür wertet Google die Suchanfragen der deutschen Nutzer aus und zeigt, welche Parteien, Kandidaten und Themen bei diesen an bestimmten Tagen besonders gefragt waren. Auf Basis dieses Wahl-Trends war am 6. September das Interesse der Sucher an der CDU am größten, die SPD folgte kurz darauf. FDP und Linke landeten auf den Plätzen drei und vier. Die Piratenpartei erreichte bei den Suchanfragen den fünften Platz vor den Grünen. Bei den Kandidaten konnte Bundeskanzlerin Merkel SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier schlagen.
DEU / Bundestagswahl
09.09.2009 · 19:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen