News
 

Google legt sich mit Peking an

Google-Vertretung in Schanghai: der Internetkonzern bietet für China jetzt eine Suchmaschine ohne Zensur an.
Peking (dpa) - Google hat im Streit mit der Regierung in Peking seine Drohung wahrgemacht und bietet für China eine Suchmaschine ohne Zensur an. Wer die Seite google.cn besucht, wird auf die Version für Hongkong umgeleitet, in deren Ergebnissen für die kommunistische Führung politisch heikle Treffer nicht herausgefiltert werden. Chinas Regierung sprach von «unerhörten Anschuldigungen und Verhalten».
Menschenrechte / Internet / China / USA
23.03.2010 · 21:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2018(Heute)
15.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen