News
 

Google+ bietet Unternehmen eigene Seiten an

New York (dpa ) - Vier Monate nach dem Start des Sozialen Netzwerks Google+ können sich nun auch Unternehmen und Marken dort präsentieren. Ahnlich wie die «Fanseiten» von Facebook ermöglichen es die «Google+ Pages» den registrierten Mitgliedern des Online-Portals, sich mit Firmen zu verbinden. Damit werde es möglich, in Echtzeit mit dem örtlichen Fahrradladen zu kommunizieren oder eine Band auf Tournee zu verfolgen. Das schrieb Google-Manager Vic Gundotra im Firmenblog. Google+ hat nach eigenen Angaben mehr als 40 Millionen Mitglieder. Beim Marktführer Facebook sind es rund 800 Millionen.

Internet / Netzwerke
07.11.2011 · 23:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen