News
 

Google begrüßt EU-Urteil zum AdWord-Streit

Mountain View (dts) - Der US-Internetkonzern Google hat das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu einer möglichen Verletzung von Markenrechten in seinem System "AdWords" begrüßt. Laut dem Urteil sind bei Googles Werbeanzeigen, die bei der Eingabe eines Suchwortes erscheinen, auch geschützte Markennamen als Stichwort zulässig. "Wir glauben, dass den Interessen der Nutzer durch eine Maximierung der Auswahl an Stichworten am besten gedient ist", hieß es in einer Stellungnahme von Google. Nur so könne sichergestellt werden, dass relevante und informative Werbung für den User bereitgestellt wird. Der französische Luxusgüterkonzern Moët Hennessy Louis Vuitton hatte gegen geklagt, da bei einer Suche nach Markennamen auch Anzeigen von Wettbewerbern oder Nachahmern erscheinen können.
USA / EU / Internet / Unternehmen / Justiz
23.03.2010 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen