News
 

Goldman Sachs erwartet bereits in diesem Jahr Mangel an Erdöl

New York (dts) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs erwartet für das dritte Quartal dieses Jahres einen Mangel an Erdöl. Nach Ansicht der Finanzexperten werde sich die Wirtschaftslage in den kommenden Monaten wieder entspannen und die Nachfrage nach Erdölprodukten damit das Angebot übersteigen. Aufgrund fehlender Investitionen in den Ölsektor infolge der Krise könne der Markt den bis zum Herbst erreichten Vorkrisenstand allerdings offenbar nicht bewältigen. So soll es bereits 2011 zu spürbaren Folgen auf dem Weltmarkt kommen. Die jüngste Prognose von einer Steigerung auf 110 US-Dollar pro Barrel im kommenden Jahr wolle die Bank nun nach oben korrigieren.
USA / Energie
19.01.2010 · 10:29 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen