News
 

Goldene Palme für «Liebe» von Michael Haneke

Cannes (dpa) - Beim Filmfestival von Cannes hat der österreichische Filmemacher Michael Haneke die Goldene Palme gewonnen. Sein zärtliches Drama «Liebe» über Krankheit und Tod in einer langjährigen Ehe wurde von der Jury als bester Film des Wettbewerbs 2012 ausgezeichnet. Es ist bereits die zweite Goldene Palme für Haneke: Erst vor drei Jahren bekam er den begehrten Hauptpreis für sein schwarz-weißes Sittendrama «Das weiße Band». «Liebe» ist eine Koproduktion der Berliner Firma X Filme Creative Pool und wurde vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert.

Film / Festivals / Frankreich
27.05.2012 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen