News
 

Gold-Coup von de Zordo

Daegu/Südkorea (dpa) - Matthias de Zordo hat das dritte Gold für die deutschen Leichtathleten in Daegu geholt. Der Speerwerfer aus Saarbrücken siegte überraschend vor dem norwegischen Titelverteidiger Andreas Thorkildsen. Über 200 Meter gewann Superstar Usain Bolt souverän die Goldmedaille. Über 100 Meter war der Jamaikaner nach einem Fehlstart disqualifiziert worden.

Leichtathletik / WM
03.09.2011 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen