News
 

Göttingen: Ursache von Bombenexplosion weiter unklar

Göttingen (dts) - Nach der tödlichen Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Göttingen ist die Unglücksursache weiterhin unklar. Das sagte Polizeipräsident Robert Kruse auf einer Pressekonferenz in Göttingen. Für die weiteren Ermittlungen wurde von der Polizei eine Sonderkommission eingerichtet. Bei der Explosion während der Vorbereitungen zur Bombenentschärfung waren gestern Abend drei Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes Niedersachsen ums Leben gekommen. Zwei Personen wurden schwer verletzt, befinden sich aber nicht mehr ins Lebensgefahr. Vier Menschen wurden bei der Detonation leicht verletzt.
DEU / Unglücke
02.06.2010 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen