News
 

GM meldet im ersten Quartal Milliarden-Umsatz

Detroit (dts) - Der US-Konzern General Motors hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 31,5 Milliarden US-Dollar gemacht. Das teilte der Konzern heute mit. Das operative Ergebnis lag bei 1,2 Milliarden US-Dollar, der entfallende Reingewinn für Stammaktionäre bei 900 Millionen US-Dollar. Das EBIT-Ergebnis von GM North America lag im ersten Quartal 2010 bei 1,7 Milliarden US-Dollar, nach einem Verlust von 3,4 Milliarden US-Dollar im letzten Quartal des vergangenen Jahres. GM Europe erzielte in den ersten drei Monaten 2010 ein EBIT-Ergebnis von 500 Millionen US-Dollar, eine Verbesserung von 300 Millionen US-Dollar gegenüber dem letzten Quartal 2009.
USA / Autoindustrie / Daten
17.05.2010 · 15:00 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen