News
 

GM-Europa-Chef trifft sich mit Ländern mit Opel-Standorten

Brüssel (dpa) - Spitzenvertreter von GM sowie der EU-Länder beraten heute in Brüssel über die Zukunft des Autobauers Opel. GM hatte kürzlich entschieden, Opel doch zu behalten. Daraufhin hatte die Bundesregierung ihre Zusagen für Milliarden- Staatenhilfen zurückgezogen. Großbritannien, Spanien, Belgien und Polen wollen der Opel-Mutter GM Hilfen in Milliardenhöhe in Aussicht stellen. DIHK- Präsident Hans-Heinrich Driftmann forderte in der «Berliner Zeitung», dass GM erst ein tragfähiges Sanierungskonzept vorlegen solle.
Auto / Opel / EU
23.11.2009 · 06:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen