News
 

GM-Chef Henderson zu Gesprächen bei Opel

Rüsselsheim (dpa) - Opel hat hohen Besuch aus den USA: Der Chef des Mutterkonzerns General Motors, Fritz Henderson, kam zu zunächst internen Gesprächen an den Stammsitz Rüsselsheim. Für morgen ist ein Treffen mit dem Betriebsrat geplant, wie die dpa erfuhr. Nach dpa- Informationen hat Henderson einen ersten Entwurf eines Zukunftskonzepts für Opel im Gepäck. Demnach will GM seiner deutschen Tochter künftig mehr Eigenständigkeit erlauben.
Auto / Opel
09.11.2009 · 22:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen