News
 

«Glee»-Sänger machen Beatles Konkurrenz

New York (dpa) - Eine in Deutschland bisher kaum bekannte Popgruppe hat die Beatles auf der «Billboard Hot 100»-Liste überholt. Dank sechs neuer Songs sind die Sänger aus der amerikanischen Fernsehserie «Glee» jetzt schon mit 75 Titeln in Erscheinung getreten. Während die Beatles von 1964 bis 1996 brauchten, um auf 71 Nennungen auf dieser Billboardliste zu kommen, schaffte das «Glee»-Team seine 75 in knapp 17 Monaten. In der Serie geht es um den vor sich hin dümpelnden Chor einer High School, der von einem Lehrer wieder in Schwung gebracht wird.

Musik / USA
08.10.2010 · 04:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen