News
 

GKV-Chefin: Höchste Eile für Arznei-Sparpaket

Berlin (dpa) - Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat zur Eile bei der Umsetzung des Arzneimittel-Sparpakets von Gesundheitsminister Philipp Rösler aufgerufen. «Bis zur Sommerpause muss das im Gesetzblatt stehen, damit die Wirkung für die Kassenfinanzen auch eintritt», sagte die Vorsitzende Doris Pfeiffer der dpa. Das Einsparpotenzial für 2010 liege dann bei etwa 650 Millionen Euro. Angesichts des drohenden Defizits in der Gesetzlichen Krankenversicherung seien Röslers Sparpläne überfällig.
Gesundheit / Krankenkassen / Arzneimittel
13.03.2010 · 06:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen