News
 

Gipfel in Washington will mehr Nuklearsicherheit

Washington (dpa) - Der Nukleargipfel in Washington hat sich auf umfassende Schritte zum Schutz gegen Atomschmuggel und Nuklearterroristen geeinigt. Spaltbares Material solle sicher gelagert und Strafen für Atomschmuggler verschärft werden. Künftig soll in Atomreaktoren weniger hochangereichertes Uran verwendet werden, das auch zum Bau von Atombomben benutzt werden kann. Darauf einigten sich die fast 50 Gipfelteilnehmer. Allerdings handelt es sich nur um unverbindliche Absichtserklärungen.
Atom / Gipfel / USA
13.04.2010 · 20:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen