News
 

Gipfel der G20-Staaten beendet

Toronto (dpa) - Der zweitägige G20-Gipfel im kanadischen Toronto ist zu Ende. Einer der wichtigsten Beschlüsse: Die wichtigsten Volkswirtschaften der Erde wollen aufhören, auf Pump finanzierte Konjunkturprogramme aufzulegen. Stattdessen haben sie sich in der Aschlusserklärung vorgenommen, mittelfristig ihre Schuldenberge abzubauen. Die G20-Staaten hoffen, so die Weltwirtschaft nachhaltig ankurbeln zu können. Schärfere Spielregeln für Banken kommen dagegen frühestens im Herbst. Eine entsprechende Entscheidung vertagten die Staats- und Regierungschefs.
G8 / G20 / Gipfel
27.06.2010 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen