News
 

Giftiger Stoff tritt aus Güterwagen aus

Heringen (dpa) - Aus einem Güterwaggon im thüringischen Heringen tritt seit dem Morgen ein hochgiftiger Stoff aus. Nach Polizeiangaben wurde das Gebiet östlich des Bahnhofs, wo viele Wohnhäuser stehen, weiträumig abgesperrt. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um die Chemikalie Toluylendiamin, deren Dämpfe als hochgiftig gelten. Die Polizei rief die Bevölkerung auf, sich von dem abgesperrten Areal fernzuhalten.

Notfälle
03.12.2010 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen