News
 

Gewitterfront wütet großflächig - Schäden und Verletzte

Erfurt (dpa) - Vor allem im Süden und Osten Deutschlands haben Unwetter schwere Schäden angerichtet. In Oberbayern erlitt ein Mann schwere Verletzungen, als ein Baum auf sein Gartenhäuschen fiel. In Baden-Württemberg wurde eine Frau von einem Silo getroffen, das sich im Sturm gelöst hatte, und schwer verletzt. Vor allem in Bayern und Thüringen wurden etliche Dächer abgedeckt, Bäume stürzten auf Straßen, Gleise und Häuser. Mehrfach wurden Menschen von herumfliegenden Trümmern oder herabstürzenden Ästen getroffen. Bahnstrecken und Straßen wurden zeitweise gesperrt.

Wetter / Unwetter
22.06.2011 · 21:59 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen