News
 

Gewitter und Sturmböen im Südwesten und in Küstennähe

Offenbach (dts) - Im Südwesten Deutschlands sowie in Küstennähe ist über Nacht mit Gewittern und Sturmböen mit Starkregen zu rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, trennt eine Luftmassengrenze von Südwestdeutschland bis Brandenburg die feucht-warme Luft im Süden von der mäßig warmen Luft im Nordwesten. Neben den örtlich starken Gewittern können Regenfälle mit bis zu 15 Litern pro Quadratmetern auftreten, begleitet von Hagel und Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern. Nach vorübergehend sonnigerem Wetter am morgigen Vormittag können am frühen Abend vereinzelt weitere Gewitter auftreten.
DEU / Wetter / Gewitter
15.07.2009 · 20:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen