News
 

Gewitter mit starken Windböen im Westen und Südwesten des Landes

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell vor schweren Gewittern im Westen und Südwesten Deutschlands. Im Westen des Landes kommt es bereits seit dem Nachmittag immer wieder zu schweren Gewittern mit orkanartigen Böen, Starkregen und örtlichem Hagel. Vereinzelt sind auch Tornados möglich. Zudem seien in küstennahen Bereichen gebietsweise Windböen bis 60 Stundenkilometer möglich. Die Unwetterwarnungen betreffen die Länder Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg. Hier ist voraussichtlich bis 23 Uhr mit Unwettern zu rechnen. In der Nacht zum Donnerstag weiten sich diese Gewitter dann nach Osten hin aus, schwächen laut DWD dabei aber ab.
DEU / Wetter / Livemeldung
14.07.2010 · 19:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen