News
 

Gewerkschaften erwarten Angebot

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst setzen die Gewerkschaften darauf, sich gütlich zu einigen. Verdi-Chef Frank Bsirske signalisierte, dass die Gewerkschaften ihre Forderung nach einem Plus von fünf Prozent aufschlüsseln werden, wenn die Arbeitgeber ein konkretes Angebot vorlegen. Unterdessen gingen die Warnstreiks weiter: Betroffen waren auch die Flughäfen in München und Nürnberg. Morgen gehen die Tarifgespräche in Potsdam weiter.
Tarife / Öffentlicher Dienst
09.02.2010 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen