News
 

Gewerkschaften demonstrieren zum 1. Mai

Berlin (dpa) - Am Tag der Arbeit wollen Gewerkschafter heute deutschlandweit für eine bessere Bezahlung und sichere Beschäftigung auf die Straße gehen. Unter dem Motto «Das ist das Mindeste! Faire Löhne, gute Arbeit, soziale Sicherheit» sind nach Angaben des DGB rund 500 Veranstaltungen geplant - deutlich mehr als im Vorjahr. Die zentrale Kundgebung mit DGB-Chef Michael Sommer findet in Kassel statt. Der DGB fordert einen gesetzlichen Mindeststundenlohn von 8,50 Euro, gleiches Geld für gleiche Arbeit bei Stamm- und Leihbeschäftigten sowie die Abschaffung der Rente mit 67 Jahren.

Gewerkschaften / Demonstrationen / 1.Mai
01.05.2011 · 01:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen