News
 

Gewerkschaft und Flugsicherung einigen sich in Tarifstreit

Frankfurt/Main (dts) - Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Flugsicherung (DFS) und der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) sind erfolgreich abgeschlossen worden. Bereits gestern habe es endgültige Einigung gegeben und heute seien alle Details festgehalten worden, so ein Sprecher der Flugsicherung. Beide Seiten vereinbarten eine Zusammenarbeit bei der Personalrekrutierung, der Optimierung der Ausbildung, der Personalplanung sowie beim Personaleinsatz. In Bezug auf den Belastungsausgleich konnte eine Anpassung der Arbeitszeit und die Einstufung entsprechend der aktuellen Belastungen ausgehandelt werden. Damit ist eine Arbeitsniederlegung der Fluglotsen endgültig vom Tisch. Seit Monaten hatte sich der Tarifkonflikt bereits zugespitzt und drohte in einem Streik zu enden. Vor zwei Wochen hatte die Gewerkschaft der Flugsicherung dann den geplanten Arbeitskampf aufgrund der Beeinträchtigungen durch die isländische Aschewolke vorerst verschoben.
DEU / Luftfahrt / Arbeitsmarkt
28.04.2010 · 23:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen