News
 

Gewerkschaft stellt Insolvenzantrag gegen Saab

Stockholm (dts) - Die Gewerkschaft Unionen hat einen Insolvenzantrag gegen den angeschlagenen Autobauer Saab gestellt. Das teilte die Gewerkschaft am Montag mit. Demnach habe sie einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht Vänersborg eingereicht, um die Gehaltsansprüche ihrer Mitglieder zu sichern.

Zuvor hatte eine finanzielle Hilfe aus China dem Konzern kurz eine Atempause verschafft. Aus Geldnot liegt bei Saab seit Monaten die Produktion still. Zulieferer und Angestellte mussten bislang vergeblich auf Zahlungen warten. Am vergangenen Donnerstag hatte ein schwedisches Gericht den Antrag auf Gläubigerschutz abgelehnt. Das Unternehmen will noch heute einen zweiten Antrag auf Gläubigerschutz einreichen.
Schweden / Autoindustrie / Justiz
12.09.2011 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen