News
 

Gewerkschaft: Neues Angebot für Fluglotsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung versucht offenbar, den drohenden Fluglotsenstreik abzuwenden. Das bundeseigene Unternehmen habe im Tarifkonflikt um rund 5500 tarifliche Angestellte ein neues Angebot übermittelt, berichtet die Gewerkschaft der Flugsicherung in Frankfurt. Über den Inhalt wurde noch nichts bekannt, der Gewerkschaftsvorstand will den Vorstoß der Arbeitgeber erst morgen beraten. Ungeachtet des neuen Angebotes begann die GdF mit der Auszählung der Urabstimmung über einen möglichen Streik.

Tarife / Luftverkehr
01.08.2011 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen