News
 

Gewerkschaft kritisiert Bafin wegen Testkäufen an Banken

Berlin (dts) - Gegen den Plan der Finanzaufsicht Bafin, verdeckte Testkäufer in die Banken zu schicken, formiert sich heftiger Widerstand. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat nach eigenen Angaben seit dem Jahreswechsel bereits über 60.000 Unterschriften von Bankmitarbeitern gegen ihre "Kriminalisierung" gesammelt. Das "berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Mittwochsausgaben). Dagegen spricht sich auch der Banken-Experte Wolfgang Gerke aus: "Gegenüber den Mitarbeitern grenzt das schon an Big-Brother-Methoden", sagte er. Testkäufe seien richtig, um Anleger besser schützen zu können. Vorbehalte hat Gerke aber, dass sie eine öffentliche Institution wie die Bafin in Auftrag geben will. Eine Sprecherin der Bafin bestätigte den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe, dass das Ausschreibungsverfahren bereits laufe. Die Bafin sucht nach Unternehmen, die die Testkäufe in ihrem Auftrag vornehmen. Einzelheiten wollte die Sprecherin nicht nennen.
DEU / Unternehmen / Finanzindustrie
19.01.2011 · 07:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen