News
 

Gewerkschaft fordert mehr Polizeipräsenz

Berlin (dpa) - Nach dem wiederholten Gewaltexzess in einer Berliner U-Bahn-Station hat die Gewerkschaft GdP mehr Polizeipräsenz in Großstädten gefordert. Jugendliche Täter betrachteten den öffentlichen Raum als rechtsfreien Raum, sagte der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Bernhard Witthaut, in Berlin. Er kritisierte, Verstöße gegen Recht und Gesetz würden nur lapidar geahndet. Witthaut sprach sich insbesondere für mehr Sicherheitspersonal in U- und S-Bahnen aus.

Kriminalität / Innere Sicherheit
26.04.2011 · 15:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen