News
 

Gewandhausorchester in Carnegie Hall gefeiert

New York (dpa) - Zum Abschluss seiner USA-Tournee ist das Leipziger Gewandhausorchester in der New Yorker Carnegie Hall gefeiert worden. Das traditionell kritische New Yorker Publikum spendete den Musikern nach Beethoven, Mendelssohn Bartholdy und Dvorák fast zehn Minuten zum Teil stehend Applaus. Das Orchester musste zwei Zugaben spielen - ungewöhnlich in der amerikanischen Klassikwelt. Das Gewandhausorchester hatte in den vergangenen zwei Wochen Konzerte in jeweils drei Städten an der West- und an der Ostküste der USA gegeben.
Musik / Gewandhaus / USA
28.02.2010 · 07:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Adiceltic - Großer Anbietervergleich zum Geld verdienen