News
 

Gewalttätiger Protest in Wien gegen Akademikerball der rechten FPÖ

Wien (dpa) - Rund 6000 Menschen haben in Wien teils gewalttätig gegen den von der rechten FPÖ veranstalteten Akademikerball protestiert. Mehrere Polizeibeamte wurden verletzt, es kam zu Festnahmen. Brandsätze flogen. Mit mehreren Bussen waren Demonstranten auch aus Deutschland angereist. 2000 Polizisten hatte den Ball geschützt. Die Gäste schafften es, unbehelligt in die Festräume zu gelangen. Der Akademikerball ist die Nachfolge-Veranstaltung des Balls der Burschenschaften.

Feste / Gesellschaft / Proteste / Österreich
24.01.2014 · 22:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen