News
 

Gewalttätige Demo in Afghanistan: Bundeswehr schoss auf Angreifer

Berlin (dpa) - Bei gewalttätigen Protesten am Mittwoch gegen ein Bundeswehrlager in Nordafghanistan wurden bis zu zwölf Zivilisten getötet - doch wer hat geschossen? Die Bundeswehr hat jetzt eingeräumt, dass deutsche Soldaten Schüsse auf Angreifer abgegeben und sieben bis zehn von ihnen verletzt haben. Es gebe aber weiterhin keine Erkenntnisse, dass Menschen von deutschen Soldaten getötet worden seien, teilte das Einsatzführungskommando der Bundeswehr mit. Die Demonstranten hatten das Bundeswehrlager im nordafghanischen Taloqan auch mit Handgranaten und Molotowcocktails angegriffen.

Verteidigung / Bundeswehr / Reform
20.05.2011 · 14:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen