News
 

Gewaltiges Sturmtief über Europa

In der Eifelgemeinde Bell (Kreis Mayen-Koblenz) hat der Sturm ein Hausdach abgedeckt.Großansicht
Offenbach (dpa) - Das gewaltige Sturmtief «Xynthia» hat über Westeuropa gewütet und mindestens 53 Menschen in den Tod gerissen. Die meisten Opfer gab es in Frankreich. Dort kamen im schlimmsten Unwetter seit zehn Jahren 45 Menschen ums Leben. In Spanien, wo die Wetterexperten von einer «meteorologischen Bombe» gesprochen hatten, erreichte «Xynthia» die Rekordgeschwindigkeit von 228 Stundenkilometern.
Wetter / Unwetter
28.02.2010 · 21:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen