News
 

Gewaltige Rohstoffvorkommen in Afghanistan gefunden

Kabul (dts) - US-Geologen haben in Afghanistan Rohstoffvorkommen im Wert von einer Billion US-Dollar ausfindig gemacht. Besonders die Lagerstätten von Lithium, einem essentiellen Element für die Produktion von wiederaufladbaren Batterien, Handys und Laptops, könnten Afghanistan nach Ansicht von US-Behörden zu einem "Saudi-Arabien für Lithium" machen. Darüber hinaus wurden große Kupfer-, Gold-, und Eisenvorkommen entdeckt. General David Petraeus, US-Kommandeur für die Region, bezeichnete die Entdeckung als "großartige Möglichkeit" für Afghanistan. Getrübt wird das Bild des afghanischen Rohstoffreichtums durch die Tatsache, dass die Lagerstätten über das gesamte Land verteilt liegen, also auch im umkämpften und instabilen Osten und Süden des Landes. Laut Angaben des US-Verteidigungsministeriums sei die Infrastruktur in Afghanistan für den Abbau der Vorkommen nicht vorhanden. Der Aus- und Aufbau werde vermutlich mehrere Jahre in Anspruch nehmen.
Afghanistan / Weltpolitik / Militär
14.06.2010 · 13:04 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen