News
 

Getrennte Siamesische Zwillinge: Zweites Mädchen wach

Sydney (dpa) - Auch das zweite Mädchen der getrennten Siamesischen Zwillinge im australischen Melbourne ist wieder bei Bewusstsein. Krishna sei aus dem künstlichen Koma erwacht, teilte das Krankenhaus mit. Trishna hatte schon am Donnerstag wieder zu sprechen angefangen. Die Ärzte zeigten sich optimistischer denn je, dass die fast dreijährigen Schwestern aus Bangladesch die Marathon-Operation von etwa 30 Stunden ohne größere Hirnschäden überstanden haben. Trishna und Krishna waren am Kopf zusammengewachsen.
Gesundheit / Kinder / Australien
21.11.2009 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen