News
 

Getötete Lehrerin: Schock und Trauer an Schule

Osterholz-Scharmbeck (dpa) - Nach den tödlichen Messerstichen auf eine Lehrerin in Bremen haben Schüler und Kollegen mit Schock und Trauer reagiert. Vor dem Gymnasium in Osterholz-Scharmbeck zündeten sie Kerzen an und legten Blumen nieder. Am Morgen hatten Schüler und Lehrer mit einer Schweigeminute der 35-Jährigen gedacht. Ein 21 Jahre alter Ex-Schüler hatte die Frau vor drei Tagen mit mehr als 20 Messerstichen getötet. Für den Mittag ist außerdem eine Trauerfeier geplant.
Kriminalität
21.12.2009 · 11:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen