News
 

Geteiltes Echo auf Wulff-Erklärung

Bundespräsident Wulff nimmt Stellung zu der Debatte um seinen Privatkredit im Schloss Bellevue in Berlin. Foto: Michael Kappeler

Berlin/Hannover (dpa) - Auch nach der persönlichen Erklärung von Bundespräsident Christian Wulff zum Umgang mit dem Kredit für sein Privathaus geht die Debatte um ein mögliches Fehlverhalten weiter. Wegen angeblicher Gratisreisen kommt sein bisheriger Sprecher Olaf Glaeseker unter Druck. Nach einem Bericht von «stern-online» ist Glaeseker offenkundig über kostenlose Urlaubseinladungen des Partymanagers Manfred Schmidt gestürzt. Die Opposition sieht weiter Aufklärungsbedarf.

Links zum Thema
Erklärung Wulff
Bundespräsident
23.12.2011 · 22:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen