News
 

Gesunkene Fähre vor Tonga gefunden

Wellington (dpa) - Suchtrupps haben vor der Küste des Südseeparadieses Tonga die vor einer Woche gekenterte Fähre gefunden. Nach Angaben der Experten befindet sich das Wrack für Taucher aber zu tief unter Wasser. Demnach liegt die «Princess Ashika» mehr als 100 Meter unter der Meeresoberfläche auf einem Riff. Die Leichen der noch immer vermissten 93 Passagiere seien möglicherweise im Schiffsrumpf gefangen. Unter den Vermissten sind auch zwei Deutsche.
Schifffahrt / Unfälle / Tonga
12.08.2009 · 06:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen