Gratis Duschgel
 
News
 

Gesundheitsminister will Ärztemangel beheben

Leipzig (dts) - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat angekündigt, mit einem runden Tisch dem Problem der mangelhaften Ärzteversorgung auf dem Land und insbesondere auch in den neuen Bundesländern zu Leibe rücken. Am runden Tisch sollen "alle Beteiligten", sowohl kassenärztliche Vereinigungen und Krankenkassen als auch Länder und Kommunen, teilnehmen. Der Gesundheitsminister kündigte zugleich gegenüber der Online-Ausgabe der "Leipziger Volkszeitung" eine wirklichkeitsnähere Gestaltung der Grunddaten für die Ärztebedarfsplanung an, da die derzeit gültigen Kriterien aus den 90er Jahren stammten. Rösler erklärte gegenüber der Zeitung die zufriedenstellende Ärzteversorgung als "wichtigste Herausforderung in der gesamten Gesundheitspolitik." Der 37-jährige Minister will zudem den Ärzteberuf attraktiver machen und neue Anreize schaffen, Mediziner aufs Land zu locken: "Das reicht von Prämien- und Stipendienangeboten bis hin zu einer überzeugenden Kinderbetreuung", so Rösler.
DEU / Gesundheit
01.03.2010 · 15:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen