News
 

Gesundheitsminister Rösler ermuntert zum Kassenwechsel

Berlin (dts) - Angesichts einer Welle von Zusatzbeiträgen bei gesetzlichen Krankenkassen hat Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) die Versicherten zum Kassenwechsel ermuntert. "Die Kassen sind in der Pflicht, Zusatzbeiträge möglichst zu vermeiden", sagte Rösler gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Focus". Geschehe an dem Punkt nicht genug, könnten Versicherte handeln: "Sonst kann man ja auch wechseln." Trotz der Aufregung über Extrabeiträge unabhängig vom Einkommen hält Rösler an seinen Plänen für eine Gesundheitsprämie fest: "Wir wollen den Einstieg in ein robustes Gesundheitssystem schaffen." Es gehe nicht nur um die schrittweise Einführung einer Prämie mit sozialem Ausgleich, wofür eine Kommission Vorschläge machen solle. "Zum notwendigen Gesamtpaket gehört für uns aber vor allem auch die Ausgabenseite dazu. Hier stellen wir alles auf den Prüfstand", so Rösler.
DEU / Gesundheit
30.01.2010 · 21:57 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen