News
 

Gesundheitsminister beraten über Grippe-Impfung

Berlin (dpa) - Die Schweinegrippe ist heute Thema bei den Gesundheitsministern. Angesichts von Engpässen beim Impfstoff wollen Bund und Länder in Berlin über die Lage beraten. Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler will mit seinen Länderkollegen besprechen, wie Schwachstellen bei der Impf-Aktion behoben werden könnten. Immer mehr Menschen wollten sich in den vergangen Tagen impfen lassen. Viele Arztpraxen wurden dem Ansturm aber nicht gerecht. Einige hatten noch gar keinen Impfstoff.
Gesundheit / Grippe
11.11.2009 · 06:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen